Klasse Mofa

Der erste Führerschein, du bist dabei? Natürlich kannst du bei uns einen Mofa-Kurs absolvieren, sodass du schon mit 15 in den Straßenverkehr einsteigen kannst.

Du steht kurz vor deinem 15. Geburstag und willst als einer der ersten in den mobilen Alltag einsteigen? Bei uns kein Problem, denn natürlich bieten wir auch für die Jüngsten die Möglichkeit, einen Mofa-Kurs zu absolvieren. Solltet du dich also entscheiden, diesen Kurs zu absolvieren, erhältst du dann die Erlaubnis, ein Mofa fahren zu dürfen. Dies ist jedoch eigentlich kein wirklicher Führerschein, denn dabei handelt es sich nur um eine sogenannte Prüfbescheinigung.

Um die Mofa-Prüfbescheinigung zu erwerben, benötigt du nicht viel, denn du musst dafür nur sechs Theoriestunden absolvieren und im Anschluss eine theoretische Prüfung ablegen und bestehen. Eine praktische Prüfung ist in diesem Fall nicht nötigt, hier musst du nur eine Fahrprobe bei einem unserer sympathischen Fahrlehrer ablegen.

Hier nun ein paar Eckdaten, die für dich wichtig sind:

  • Erwerb bereits mit 15 Jahren (Beginn mit 14 1/2 möglich).
  • Du musst nur sechs Theoriestunden besuchen.
  • Die Theorieprüfung ist Pflicht für dich.
  • Es gibt keine praktische Prüfung.
  • Eine Fahrprobe muss beim Fahrlehrer abgelegt werden.
  • Für deinen Antrag wird lediglich ein biometrisches Passfoto benötigt.

Wir hoffen, dir mit diesem kleinen Einstieg die Angst vor dem Führerschein der Klasse Mofa etwas nehmen zu können – und würden uns freuen, wenn du den Führerschein der Klasse Mofa bei uns absolvierst.

Viel Spaß in der mobilen Welt wünscht dir die Fahrschule Jendritzki aus Braunschweig!